Auto-Preis-Presse 2014: 109 Fahrzeuge an 2 Tagen!

Kunden kamen, sahen und kauften.

Und wieder einmal fielen die Preise: am 29. und 30. August 2014 fand an unserem Standort in der Cicerostraße die 11. Auto-Preis-Presse statt. Nach umfangreicher Planung und ausgiebiger Vorbereitung stand ein motiviertes Team von Gebrauchtwagenverkäufern bereit, um unsere Kunden in Empfang zu nehmen. Frisch gewaschen, mit Ballons geschmückt und in Reih und Glied aufgestellt warteten rund 300 Fahrzeuge der Marken Audi, Volkswagen und SEAT darauf, einen neuen Besitzer zu finden. 
Pünktlich um 9 Uhr am Freitagmorgen standen die ersten Kunden in unseren Verkaufsräumen und warfen einen neugierigen Blick auf unsere große Auswahl an Tageszulassungen, Jahreswagen, Dienstwagen, Mietwagen und Vorführwagen. Schon bald konnte die erste Windschutzscheibe mit dem Schriftzug „verkauft“ versehen werden. Unsere Hallen füllten sich zunehmend, denn viele Kunden waren unserer Einladung gefolgt und viele weitere hatten von unserer Veranstaltung in der Zeitung oder im Radio erfahren. „Wir sind zum ersten Mal hier, aber die Auto-Preis-Presse ist eine tolle Veranstaltung. Wir suchen gerade ein neues Familien-Auto und sind begeistert von der Auswahl und der freundlichen und ausführlichen Beratung des Berolina-Teams“, verriet uns ein Kunde.
Wie in jedem Jahr sorgten Herr Hintze und sein Team fleißiger Helfer für die Verpflegung der Kunden und Verkäufer. Da glücklicherweise das Wetter auf unserer Seite war, lief der Grill stets auf Hochtouren und bei der ganzen Aufregung rund um den Autokauf wurde jede Limonade dankbar angenommen, um kurz einen Gang herunterzuschalten und die Sonne zu genießen.

Auch der TÜV Rheinland war mit einem Stand auf unserem Hof vertreten. An dieser Stelle erneut großen Dank an Herrn Kosack, der unseren Kunden während der beiden Tage alle Fragen rund um ihr Fahrzeug kompetent beantwortete.

Das Fazit nach zwei rasanten Tagen: 109 Autos haben einen glücklichen neuen Besitzer und 109 zufriedene Kunden ein tolles neues Fahrzeug gefunden.